Aktuelles / Referenzen

Wir zeigen Ihnen hier einen kleinen Auszug zu Aktuellem und Referenzen

fiorentini Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro reinigt den Badestrand des Campingplatz Bärensee der Stadt Bruchköbel.

 

Campingplatz Bärensee

 

Inmitten ausgedehnter Wälder und Auen liegt die Freizeitanlage „Campingplatz Bärensee“ der Stadt Bruchköbel. Die verkehrsgünstige Lage macht den Campingplatz ideal geeignet für Urlauber, die die schöne Umgebung des Spessarts oder des Taunus erkunden möchten.

 

Durch die geografische Lage mitten in Deutschland ist die Anlage außerdem besonders geeignet für Camper, die einen Zwischenstopp auf der Anreise zu ihrem Urlaubsort einlegen wollen.

 

Der Campingplatz Bärensee erfreut sich auch bei Besuchern aus der näheren Umgebung großer Beliebtheit, die für einen Wochenendtrip vorbeikommen, um den Platz und den schönen Badesee zu genießen.

 

Jetzt erhielt der Fuhrpark Zuwachs in Form einer fiorentini Sandreinigungsmaschine. Die verantwortlichen

des Campingplatz Bärensee, Herr Armin Reidel, übernahm Anfang Juni 2021 die neue Sandreinigungsmaschine. Seine Mitarbeiter hatten zuvor ausgiebig die Möglichkeiten der Sandreinigung im Badebereich geprüft und sich dann für die effiziente und leistungsfähige Maschine von fiorentini entschieden.

 

Für die Reinigung der Spielplätze, Beachvolleyballfelder sowie des Badestrandes wird jetzt die neue fiorentini Baby Tapiro eingesetzt, Herr Reidel und seine Mitarbeiter freuen sich über die leistungsstarke Unterstützung durch die neue fiorentini Sandreinigungsmaschine. Diese reinigt nicht nur die Sand und Kiesflächen im Badebereich sondern entfernt sogar die meisten Wildkräuter direkt mit Wurzeln aus der Fläche was die Unterhaltung der Strand-, Spiel- und Sportflächen erleichtert.

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen sind äußerst effektive Maschinen um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben, und bieten spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten mit hoher Personal und Zeitersparnis.

 

Die Stadt Bruchköbel setzt auf die handgeführte Version, Baby Tapiro

 

Mit 100 cm Arbeitsbreite und fährt damit auf Gummiraupen welche das einsinken im Sand verhindern. Der Sand wird über ein Gittersieb bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem variabel angepasst werden kann und Lochgrößen von 4 mm – 35 mm zum durchsieben des Materials aufweist. Die Maschine nimmt nahezu jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand oder Kies auf und trennt die Abfälle in einen separaten Behälter. Der gereinigte Sand wird direkt auf den Strand zurückgegeben. Mit dem 100 cm Modell sind Flächenleistungen von bis zu 3.000 qm/h möglich.

 

Die fiorentini Baby Tapiro ist die Ressourcen und CO² reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch.

 

 

Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Strand-, Spiel- und Sportplätzen bezeichnet werden. Sehr positiv zeigt sich die hohe Wirtschaftlichkeit, bereits nach wenigen Einsätzen amortisieren sich die Investitionskosten.

 

 

 


Das Freizeit Zentrum Xanten vertraut auf die fiorentini

Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro

 

 

Die Freizeitzentrum Xanten GmbH wurde mit Vertrag vom 22. Februar 1974 gegründet. Sie hat die Aufgabe, der Bevölkerung ein Freizeitzentrum mit Einrichtungen zur Sportausübung und zur Erholung zur Verfügung zu stellen. Gesellschafter der GmbH sind die Stadt Xanten, der Kreis Wesel und der Regionalverband Ruhr (RVR).

 

Die Gesellschaft ist selbstlos tätig und erstrebt keinen wirtschaftlichen Erwerb oder Gewinn. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Ausgangspunkt zur Gründung ist das Konzept, den Standort Xanten als touristische Destination auszubauen. Das Freizeitzentrum ist Teil der vielfältigen touristischen Attraktionen Xantens und bietet Erholungs- und aktive Freizeitangebote rund um die Xantener Nord- und Südsee.

 

Kernstücke des Gebietes sind die beiden jeweils ca. 110 Hektar großen Wasserflächen der Xantener Nordsee und Xantener Südsee, die durch großflächige Auskiesungen entstanden sind und auf deren Form und Gestaltung man im Hinblick auf die vorgesehene Nutzung frühzeitig Einfluss nehmen konnte.

Durch die Nutzung des Rheins als Transportweg der Kiesindustrie war die Fertigstellung der Seen schneller möglich, als dies bei einem Abtransport des Materials auf dem Landweg möglich gewesen wäre. Im Jahr 2007 feierte die Gesellschaft das 25-jährige Bestehen ihrer ältesten Betriebsbereiche und der letzte Gestaltungsabschnitt, die Südspitze der Xantener Südsee, wurde fertiggestellt.

 

Doch auch hiernach noch wurden und werden noch zahlreiche weitere Angebote neu geschaffen; im Hafen Vynen an der Xantener Nordsee wurde 2008 ein neues Hafengebäude mit Segelschule und Gastronomie errichtet. 2009 wurde an der Xantener Südsee der neue Hafen Xanten errichtet, der -nach den Häfen Vynen und Wardt- als dritte Hafenanlage geplant ist und 2010 eröffnet wurde.

 

Die Sandreinigungsmaschinen von fiorentini bieten eine echte und wirtschaftliche Bereicherung zur Sandreinigung und das auf allen Sandflächen der Freizeitzentrum Xanten GmbH.

 

Ob Spiel- und Sportplatz, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit der hochwertigen Sandreinigungsmaschine  von fiorentini lassen sich diese Flächen spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen.

 

Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit der handgeführten Maschine bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich. Somit erfüllt sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschine.

 

 

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschine durch die Freizeitzentrum Xanten GmbH reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz auf den Sandspielflächen wiederhergestellt.

 

Mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine wird annähernd das ganze Jahr hindurch gearbeitet, lediglich Schnee und Eis unterbrechen die Einsatzmöglichkeit.

Somit ist die Einsatzsaison nicht nur auf wenige Monate reduziert. Gerade in der Vor- und Nachsaison bietet sich für die Mitarbeiter der Freizeitzentrum Xanten GmbH somit häufig die Gelegenheit umfassende Reinigungs- und Pflege Arbeiten an den Spiel- und Sportflächen der Stadt auszuführen.

 

 

fiorentini Sandreinigungsmaschine reinigt Spiel- und Sportplätze in der Stadt Ingelheim am Rhein

 

 

Bauhof Stadt Ingelheim

 

14200 Quadratmeter haben die Bauhofmitarbeiter zur Verfügung, um Materialien zu lagern oder den umfangreichen Fuhrpark unterzustellen und zu warten. In der eigenen Schlosserei werden hilfreiche Werkzeuge geschmiedet, auf der Hebebühne können Reparaturen an den Fahrzeugen durchgeführt werden. In einem ausgeklügelten Regalsystem werden nicht nur Verkehrsschilder, Bohlen oder Latten gelagert, sondern auch Bühnenteile oder Weihnachtsdekoration.

 

Jetzt erhielt der umfangreiche Fuhrpark Zuwachs in Form einer fiorentini Sandreinigungsmaschine. Die verantwortlichen des Bauhof Ingelheim übernahmen Anfang Mai 2021 die neue Sandreinigungs-maschine.

Herr Linek, Herr Schön und Herr Schwarz hatten zuvor ausgiebig die Möglichkeiten der Sandreinigung im Stadtgebiet geprüft und sich dann für die effiziente und leistungsfähige Maschine von fiorentini entschieden.

 

Für die Reinigung der Spielplätze, Beachvolleyballfelder sowie der Fussball- oder Tennisplätze wird durch den Bauhof jetzt die neue fiorentini Baby Tapiro eingesetzt, Herr Linek und seine Mitarbeiter freuen sich über die leistungsstarke Unterstützung durch die neue fiorentini Sandreinigungsmaschine. Diese reinigt nicht nur die Sand und Kiesflächen im Fallschutzbereich sondern entfernt sogar die meisten Wildkräuter direkt mit Wurzeln aus der Fläche was die Unterhaltung der Spiel- und Sportflächen erleichtert.

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen sind äußerst effektive Maschinen um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben, und bieten spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten mit hoher Personal und Zeitersparnis.

 

Der Bauhof Ingelheim setzt auf die handgeführte Version, Baby Tapiro, mit 100 cm Arbeitsbreite und fährt damit auf Gummiraupen welche das einsinken im Sand verhindern. Der Sand wird über ein Gittersieb bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem variabel angepasst werden kann und Lochgrößen von 4 mm – 35 mm zum durchsieben des Materials aufweist.

Die Maschine nimmt nahezu jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand oder Kies auf und trennt die Abfälle in einen separaten Behälter. Der gereinigte Sand wird direkt auf das Spielfeld zurückgegeben. Mit dem 100 cm Modell sind Flächenleistungen von bis zu 3.000 qm/h möglich.

 

Die fiorentini Baby Tapiro ist die Ressourcen und CO² reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch.

Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- /Sportplätzen bezeichnet werden.

 

Sehr positiv zeigt sich die hohe Wirtschaftlichkeit, bereits nach wenigen Einsätzen amortisieren sich die Investitionskosten.

 

 

Herr Schön, Herr Schwarz, Herr Linek v.l.n.r. Bauhof Stadt Ingelheim


fiorentini Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro im

Beach Club White Pearl in Bremen

 

Im Beach Club White Pearl chillen im Beachchair, Lounging am schneeweißen Sandstrand, Sundowner-Partys mit Barbecue und Caipirinha. „Alles ist möglich in Bremens Beach Club White Pearl".

Man blickt auf Palmen, die Schiffe auf der Weser und wechselweise Sonne/Sonnenuntergang und Sterne am Himmel.

Bremens Beach Club White Pearl bietet auf einem Areal von über 1200 m² Strandfeeling und Partystimmung. Direkt an der Weser gibt es dafür 800 Tonnen feinsten Sandstrand, Palmen, Liegen und Hängematten.

Für die Ohren gibt es Jazz, Chill-out oder Clubmusic mit den angesagtesten DJs der Stadt. An der Strandbar bekommt man Erfrischungen und fruchtige Cocktails, BBQ und kleine Snack wie Baguette und Salat. Ein Beachvolleyballfeld bietet Platz für die sportliche Betätigung.

 

Damit sich die Gäste auch wirklich wohl fühlen wurde jetzt eine neue Sandreinigungsmaschine von fiorentini beschafft. Mit der Baby Tapiro wird jetzt nicht nur der schneeweiße Sandstrand gepflegt und gereinigt, sondern zeitgleich auch die lästigen Wildkräuter samt Wurzeln entfernt.

Der Geschäftsführer Herr Mitrovic ist begeistert von der fiorentini Baby Tapiro, aufgrund der effektiven Arbeitsweise der Maschine kann jetzt täglich die Sandfläche gründlichst gereinigt und aufbereitet werden um den Gästen anhaltendes sauberes Karibik Feeling zu bieten. Er ließ es sich nicht nehmen am Tag der Anlieferung einige Quadratmeter selbst mit der Maschine zu bearbeiten.

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen sind die effektiven Maschinen um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben. Bereits nach wenigen Einsätzen hat sich der Anschaffungspreis amortisiert, und bietet spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten.

Die handgeführte Version, Baby Tapiro, mit 100 cm Arbeitsbreite wird von einem Honda Benzinmotor angetrieben und fährt auf Gummiraupen was ein einsinken im Sand verhindert. Der Sand wird über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann und Lochgrößen von 4 mm – 35 mm zum durchsieben aufweist.

 

Die Maschine nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf, trennt die Abfälle in einen separaten Behälter, und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld zurück. Mit dem 100 cm Modell sind Flächenleistungen von bis zu 3.000 qm/h möglich.

fiorentini Baby Tapiro ist die Ressourcen und CO² reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch.

 

Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- /Sportplätzen bezeichnet werden.

 

 


fiorentini Sandreinigungsmaschine im Einsatz

bei Sporthof Deininger in Österreich

 

 

Sportplatzbau und -Pflege im Raum Amstetten und St. Pölten, hier ist der Sporthof Deininger Ihre Nummer 1, mit langjähriger Expertise erhalten Sie nicht nur die bestmögliche Beratung sondern auch die fachgerechte Umsetzung aller Ansprüche in diesem Sektor.

 

Der Fokus bei Sporthof Deininger liegt auf dem Bau sowie der Instandsetzung von Rasenplätzen und Sandplätzen, wie zum Beispiel Beachvolleyballfeldern.

Aber auch die Pflege von Spiel- und Sportanlagen gehören zum umfangreichen Aufgabengebiet. Aus diesem Grund wurde jetzt auch eine neue und effiziente Sandreinigungsmaschine von fiorentini angeschafft, damit ist es für Deininger jetzt möglich, besonders schnell und effizient auf Kundenwünsche zum Thema Sandreinigung zu reagieren und die gewünschten Flächen zu bearbeiten.

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine (auch Strandreinigungs-maschinen oder Beachcleaner) eignet sich bestens zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandspielplätzen, Beachvolleyball-feldern, Reitanlagen, Sandstränden,  oder Golfplätzen – die Maschine fährt mit eigenem Antrieb über Gummiraupen, welche jegliches Einsinken/Eingraben im Sand verhindern. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro wird über einen Honda Benzinmotor angetrieben und ist mit einem Bediener alleine einsetzbar.

 

Der Sandreiniger nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf: egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen oder Tierkot. Der Sand wird über einen Aufnehmer nach oben transportiert und über ein Rüttelgitter in unterschiedlich große und schwere Komponenten getrennt. Die fiorentini-Sandreiniger trennen entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und geben den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld oder den Strand zurück. Der Sand kommt mit Luft in Kontakt, wird aufgelockert und hat eine geringere Bindigkeit und höhere Rieselfähigkeit. Bei sportlichen Anwendungen und auf Spielplätzen werden mit diesem Verfahren die Hygiene und der Fallschutz verbessert.

 

Bereits mit dem Modell fiorentini Baby Tapiro, in der schmalsten Ausführung, sind Flächenleistungen von 2.500 qm/h möglich. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschinen sind höchst effizient.  

 

Der Transport des fiorentini Baby Tapiro kann mit einem kleinen Anhänger oder einem Transporter erfolgen, dadurch wird die Bearbeitung der unterschiedlichsten Sandflächen einfach und kostengünstig von nur einer Person ausgeführt.

 

 


Stadt Aurich vertraut auf die fiorentini Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro

 

Der Betriebshof der Stadt Aurich hat ca. 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Betriebshof ist für die Unterhaltung der städtischen Anlagen und Immobilien zuständig. Zu den vielfältigen Tätigkeitsgebieten gehört ebenfalls die Spielplatzunterhaltung.

Es werden ca. 100 Kommunale Spielplätze im Stadtgebiet und den Außenbereich gepflegt. Dazu gehört die Spielplatzkontrolle, Instandsetzung und Neuaufbau von neuen Anlagen. Für die Unterhaltung der Spielplätze wird das Sandreinigunggerät der Firma fiorentini Baby Tapiro eingesetzt. 

 

„Es war uns wichtig die Tätigkeiten der Sandreinigung selbst durchzuführen, wir haben uns unterschiedliche Geräte angesehen. 

Für unser Einsatzgebiet war es wichtig eine kompakte und wendige Einheit zu finden. Das bietet uns diese Reinigungsmaschine von fiorentini. 

Durch den Einsatz dieser Sandreinigungsmaschine ermöglicht es uns, den Austausch des Fallschutzes um ca. 2/3 zu reduzieren. Wir reduzieren damit den Arbeitsintensiven Austausch und schonen zugleich damit Ressourcen. Das ist für uns ein Beitrag zur Nachhaltigkeit und lässt sich mit unserer Arbeitsweise vereinbaren. 

Weiterhin können wir das Gerät für die Reinigung unserer Strandanlage an unserem Badesee in Tannenhausen nutzen.“ 

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine eignet sich ideal zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandspielplätzen, Beachvolleyballfeldern, und Fussball- oder Tennisplätzen – die Maschine fährt mit eigenem Antrieb über Gummiraupen, welche jegliches Einsinken/Eingraben im Sand verhindern. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro wird über einen Honda Benzinmotor angetrieben und kann von einem Mitarbeiter des städtischen Bauhofs alleine eingesetzt werden.

 

Der Sandreiniger nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf: egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen oder Tierkot. Der Sand wird über einen Aufnehmer nach oben transportiert und über ein Rüttelgitter in unterschiedlich große und schwere Komponenten getrennt. 

 

Die fiorentini-Sandreiniger trennen entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und geben den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld oder den Strand zurück. Der Sand kommt mit Luft in Kontakt, wird aufgelockert und hat eine geringere Bindigkeit und höhere Rieselfähigkeit. Bei sportlichen Anwendungen und auf Spielplätzen werden mit diesem Verfahren die Hygiene und der Fallschutz verbessert. Nebenbei reduziert dieses Reinigungsverfahren die Kosten für den Sandaustausch merklich, dies minimiert den CO² Ausstoß und den Verbrauch von Ressourcen - schont somit die Umwelt.


Saubere Spiel- und Sandflächen in Waldbüttelbrunn und Umgebung. Landschaftspflege Max Weidner setzt auf die fiorentini Baby Tapiro 

 

Anfang März wurde die neue fiorentini Baby Tapiro Sandreinigungs-maschine von Herrn Weidner beschafft. Die Aufgabe der Maschine ist es die zahlreichen Spiel- und Sportplatzflächen in Waldbüttelbrunn und der Umgebung in einem hygienisch sauberen und gepflegten Zustand zu erhalten.

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen sind die effektiven Maschinen um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben. Die fiorentini Sandreinigungsmaschine bietet spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten. 

 

Die handgeführte Version, Baby Tapiro, mit 80 cm Arbeitsbreite wird von einem Honda Benzinmotor angetrieben und fährt auf Gummiraupen was ein einsinken im Sand verhindert. Der Sand wird über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann und Lochgrößen von 4 mm – 35 mm zum durchsieben aufweist. 

 

Die Maschine nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat (Glas, Zigarettenkippen, Tierkot, Laub, Unkräuter uvm.) aus dem Sand auf, trennt die Abfälle in einen separaten Behälter, und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld zurück. Gleichzeitig wird auch der Fallschutz um die Spielgeräte wieder hergestellt.

 

Mit dem 80 cm Modell sind Flächenleistungen von bis zu 2.500 qm/h möglich. fiorentini Baby Tapiro ist die Ressourcen und CO² reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch. Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- /Sportplätzen bezeichnet werden.


Bauhof der Gemeinde Niederzier setzt auf Sandreinigungsmaschine von fiorentini

 

Seit vielen Jahren ist die Belegschaft des Bauhof Niederzier unter anderem für 60 Gebäude, rund 100.000 Quadratmeter Rasenpflege, gut 1000 Grünbeete und die Bereitstellung von Gräbern zuständig.

Ebenso für die zahlreichen Spiel- und Sportplätze im Gemeindebereich.

Bisweilen war die Aufbereitung der Sandflächen recht Personal- und Zeitintensiv, oft wurden die Sandflächen auch nur mit neuem Sand versehen was insgesamt hohe Kosten verursachte.

 

Seit März 2021 gibt es in der Gemeinde Niederzier jetzt eine neue Sandreinigungsmaschine von fiorentini. Mit dieser kompakten und handlichen Maschine können die Bauhofmitarbeiter spontan, schnell und sehr gründlich die Sandflächen reinigen.

 

Nach ausführlichen Tests auf Spielplätzen fiel die Entscheidung zugunsten der fiorentini Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro aus. 

 

Mit dieser Maschine ist für die Gemeinde Niederzier das beste Preis- Leistungsverhältnis bei der Reinigung ihrer Spiel- und Sportflächen erzielbar.

  

Die Sandreinigungsmaschinen von fiorentini bieten eine echte und wirtschaftliche Alternative zum Sandaustausch und das auf nahezu allen Sandflächen. Ob Spiel- und Sportplatz, Kita, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Golfplatz, Pferderennbahnen, Hartplätze, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit den hochwertigen Sandreinigungsmaschinen von fiorentini lassen sich diese Flächen spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen. Die Aussiebung/Reinigung von Sand kann flexibel von 4 bis 35 mm ausgeführt werden. 

 

Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit den handgeführten Maschinen bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich. Somit erfüllen sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschinen. Die Maschinen erfüllen damit die gewünschten Ansprüche der Kunden an Sicherheit und hohe Funktionalität.

 

Seit annähernd 50 Jahren werden die Maschinen gefertigt und sind rund um den Globus im Einsatz. Dank permanenter Weiterentwicklung verfügen die Maschinen heute über einen sehr hohen Qualitätsstandard und bieten dank optionalem Zubehör vielfältigste Einsatzmöglichkeiten. 

 

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschine reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz wiederhergestellt. 


Stadt Bargteheide reinigt Umwelt- und Kostenbewusst die Spiel- und Sportflächen mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine.

 

Durch die am 1. April 1957 erfolgte Erhebung zur amtsfreien Gemeinde mit hauptamtlicher Verwaltung und hauptamtlichem Bürgermeisteramt waren die administrativen Grundlagen für die nun einsetzende städtebauliche Entwicklung mit Wohnungsbauprogramm, Infrastrukturmaßnahmen, Erschließung eines Gewerbegebietes, Ausbau des Schul- und Sportwesens und der Kulturförderung gelegt. Der erfolgreiche Abschluss dieser Entwicklung wird durch die Verleihung des Stadtrechtes 1970 dokumentiert.

 

Heute hat die Stadt rund 16.000 Einwohner und ist, ihrer historischen Entwicklung entsprechend, wirtschaftlicher, schulischer und kultureller Mittelpunkt eines etwa 13.000 Einwohner zählenden Umlandes. Ein breit gefächertes Wohnungsangebot bietet gute Auswahlmöglichkeiten und hohen Wohnkomfort. 

Neue Wohngebiete prägen das Gesicht einer Stadt im Grünen, die eingebettet ist in die charakteristische holsteinische Knicklandschaft. Ihrer zentralörtlichen Funktion wird Bargteheide durch moderne Geschäfte als "freundliche Einkaufstadt" und als Sitz von modernen und leistungsstarken Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben gerecht.

 

Nach gründlichem Test durch den Bauhof der Stadt Bargteide fiel die Entscheidung zugunsten der Leistungsfähigen und Kostengünstigen fiorentini Sandreinigungsmaschine.

 

Für die Spielplätze der Stadt Bargteheide wurde jetzt die Sandreinigungsmaschine von fiorentini beschafft. 

Mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine bietet sich eine echte und wirtschaftliche Alternative zum Sandaustausch und das auf nahezu allen Sandflächen.

 

Ob Spiel- und Sportplatz, Kita, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Golfplatz, Pferderennbahnen, Hartplätze, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit den hochwertigen Sandreinigungsmaschinen von fiorentini lassen sich diese Flächen spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen.

 

Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit der handgeführten Maschine bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich. Somit erfüllt sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschine. Die Maschine erfüllt damit die gewünschten Ansprüche der Stadt Bargteheide an Sicherheit und hohe Funktionalität.

 

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschine reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz wiederhergestellt. 

 

Mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine wird annähernd das ganze Jahr hindurch gearbeitet, lediglich Schnee und Eis unterbrechen die Einsatzmöglichkeit. Somit ist die Einsatzsaison nicht nur auf wenige Monate reduziert. Gerade in der Vor- und Nachsaison bietet sich somit häufig die Gelegenheit umfassende Reinigungs- und Pflegearbeiten an den Spiel- und Sportflächen auszuführen. 


Lutz Matthes Gartentechnik in 15749 Mittenwalde vertraut auf

fiorentini Sandreinigungsmaschinen

 

Seit vielen Jahren ist die Firma Matthes kompetenter Ansprechpartner für Gartenprofis und Gartenfreunde,

die eine fachmännische Beratung beim Kauf von Motorgartengeräten ebenso zu schätzen wissen, wie einen entsprechenden Service in den darauf folgenden Nutzungsjahren.

 

Damit Sie an Motorsägen oder Motorsensen, Rasenmähern oder Rasentraktoren, Vertikutierern oder Gartenhäckslern und dem gesamten sonstigen Sortiment viel Freude haben, steht Matthes vor Ort mit der eigenen Werkstatt, Ersatzteilen und unserem ganzen Engagement zur Verfügung, um Ihre Gartengeräte in Schuss zu halten.

 

Bei der Auswahl seiner Lieferanten ist Matthes daher besonders kritisch und setzt auf bekannte Markenhersteller, die nicht nur qualitativ hochwertige Produkte auf den Markt bringen, sondern teilweise sogar noch Jahrzehnte nach Ihrem Kauf Ersatzteile oder Zubehör liefern können. Auch auf diesem Wege wird Ihre Investition geschützt.

 

Seit Februar 2021 bietet Matthes Gartentechnik jetzt auch die

Sandreinigungsmaschinen von fiorentini an.

 

Die Sandreinigungsmaschinen von fiorentini bieten eine echte und wirtschaftliche Alternative zum Sandaustausch und das auf nahezu allen Sandflächen.

Ob Spiel- und Sportplatz, Kita, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Golfplatz, Pferderennbahnen,

Hartplätze, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit den hochwertigen Sandreinigungsmaschinen von fiorentini

lassen sich diese Flächen spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen.

 

Die Aussiebung/Reinigung von Sand kann flexibel von 4 bis 35 mm ausgeführt werden. Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit den handgeführten Maschinen bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich.

 

Somit erfüllen sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschinen.

 

Die Maschinen erfüllen damit die gewünschten Ansprüche der Kunden an Sicherheit und hohe Funktionalität.

 

Seit annähernd 50 Jahren werden die Maschinen gefertigt und sind rund um den Globus im Einsatz. Dank permanenter Weiterentwicklung verfügen die Maschinen heute über einen sehr hohen Qualitätsstandard

und bieten dank optionalem Zubehör vielfältigste Einsatzmöglichkeiten.

 

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschinen reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz wiederhergestellt. 

 

 


Neue fiorentini Sandreinigungsmaschine

im Bauhof der Stadt Bad Windsheim

 

Bad Windsheim ist die Gesundheitsstadt im Landkreis Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim. Die St. Anna-Quelle und die Kiliani-Quelle führten die Stadt zum Badprädikat und zur Entstehung der Franken-Therme und der Kurkliniken. Eine große Zahl an Arbeitsplätzen ist im Gesundheitssektor zu finden. Gesundes Heilwasser von Franken Brunnen kommt aus der Bad Windsheimer Region.

 

 

Bürger*innen und Gäste erholen sich im größten denkmalgeschützten Kurpark in Bayern und tauchen ein in die Geschichte unserer Vorfahren im einmaligen Fränkischen Freilandmuseum.

Unsere Erholungsfläche umfasst über 800.000 qm.

 

Natur, Kultur und Infrastruktur bilden in unserer schönen Bäderstadt einen perfekten Dreiklang. Wohnen im Grünen, ein umfassendes Bildungsangebot, Freizeitaktivitäten zwischen Steigerwald und Frankenhöhe, gute Einkaufsmöglichkeiten – Bad Windsheim ist in jeder Lebenssituation eine Stadt, die echt was hat!

 

 

Herr Joachim Gaube, Leiter des Städtischen Bauhofs der Stadt Bad Windsheim und sein Stellvertreter Herr Andrè Kreiselmeier, haben nach einem ausgiebigen Test eine fiorentini Sandreinigungsmaschine

für den städtischen Bauhof beschafft. Die Maschine ermöglicht somit seit Januar 2021 den Bauhof Mitarbeitern die Spiel- oder Sportplätze schnell und gründlich zu reinigen.

 

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine eignet sich ideal zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandspielplätzen, Beachvolleyballfeldern, und Fussball- oder Tennisplätzen – die Maschine fährt mit eigenem Antrieb über Gummiraupen, welche jegliches Einsinken/Eingraben im Sand verhindern.

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro wird über einen Honda Benzinmotor angetrieben und kann von einem Mitarbeiter des städtischen Bauhofs alleine eingesetzt werden.

 

 

Der Sandreiniger nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf: egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen oder Tierkot. Der Sand wird über einen Aufnehmer nach oben transportiert und über ein Rüttelgitter in unterschiedlich große und schwere Komponenten getrennt.

 

 

Die fiorentini-Sandreiniger trennen entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und geben den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld oder den Strand zurück. Der Sand kommt mit Luft in Kontakt,

wird aufgelockert und hat eine geringere Bindigkeit und höhere Rieselfähigkeit. Bei sportlichen Anwendungen und auf Spielplätzen werden mit diesem Verfahren die Hygiene und der Fallschutz verbessert.

Nebenbei reduziert dieses Reinigungsverfahren die Kosten für den Sandaustausch merklich, dies minimiert den CO² Ausstoß und den Verbrauch von Ressourcen - schont somit die Umwelt.

 

 

                                         Vorher / Nachher


Saubere Spiel- und Sportplätze in der

Stadt Übach-Palenberg mit der neuen

fiorentini Sandreinigungsmaschine

 

Im Dezember 2020 hat der technische Betrieb der Stadt Übach-Palenberg die neue fiorentini Sandreinigungsmaschine übernommen. Bei rund 25.000 Einwohnern gibt es für die technischen Betriebe jede Menge an Sport- und Spielflächen zu pflegen, um diese Arbeiten jetzt schneller und gründlicher ausführen zu können wurde die neue Sandreinigungsmaschine beschafft.

  

Die Sandreinigungsmaschinen von fiorentini bieten eine echte und wirtschaftliche Alternative zum Sandaustausch und das auf nahezu allen Sandflächen. 

Ob Spiel- und Sportplatz, Kita, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Golfplatz, Pferderennbahnen, Hartplätze, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit der hochwertigen Sandreinigungsmaschine von fiorentini lassen sich diese Flächen

spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen.

  

Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit der handgeführten Maschine bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich. Somit erfüllt sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschine.

  

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschine durch die technischen Betriebe der Stadt Übach-Palenberg reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich

belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz auf den Sandspielflächen wiederhergestellt.

  

Mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine wird annähernd das ganze Jahr hindurch gearbeitet, lediglich Schnee und Eis unterbrechen die Einsatzmöglichkeit. Somit ist die Einsatzsaison nicht nur auf wenige Monate reduziert.

 

Gerade in der Vor- und Nachsaison bietet sich für die Mitarbeiter der technischen Betriebe somit häufig die Gelegenheit umfassende Reinigungs- und Pflegearbeiten an den Spiel- und Sportflächen der Stadt auszuführen.

 


fiorentini Sandreinigungsmaschine im Einsatz bei

Bönte Garten- und Landschaftsbau GmbH

 

Bönte Garten- und Landschaftsbau GmbH ist der Landschaftsgärtner aus Herdecke. Ob es um die Erhaltung, Pflege oder Neuanlage Ihres Gartens geht, das Team von Bönte sorgt für den entspannenden Genuss in Ihrem Grün.

 

Aber auch die Pflege von Spiel- und Sportanlagen gehören zum umfangreichen Aufgabengebiet. Aus diesem Grund wurde jetzt auch eine neue und effiziente Sandreinigungsmaschine von fiorentini angeschafft, damit ist es für Bönte jetzt möglich, besonders schnell und effizient auf Kundenwünsche zum Thema Sandreinigung zu reagieren und die gewünschten Flächen zu bearbeiten.

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine (auch Strandreinigungsmaschinen oder Beachcleaner) eignet sich bestens zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandspielplätzen, Beachvolleyballfeldern, Reitanlagen, Sandstränden, oder Golfplätzen – die Maschine fährt mit eigenem Antrieb über Gummiraupen,

welche jegliches Einsinken/Eingraben im Sand verhindern. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro wird über einen Honda Benzinmotor angetrieben und ist mit einem Bediener alleine einsetzbar.

 

Der Sandreiniger nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf: egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen oder Tierkot. Der Sand wird über einen Aufnehmer nach oben transportiert und über ein Rüttelgitter in unterschiedlich große und schwere Komponenten getrennt.

 

Die fiorentini-Sandreiniger trennen entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und geben den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld oder den Strand zurück. Der Sand kommt mit Luft in Kontakt, wird aufgelockert und hat eine geringere Bindigkeit und höhere Rieselfähigkeit. Bei sportlichen Anwendungen und auf Spielplätzen werden mit diesem Verfahren die Hygiene und der Fallschutz verbessert.

 

Bereits mit dem Modell fiorentini Baby Tapiro, in der schmalsten Ausführung, sind Flächenleistungen von 2.500 qm/h möglich. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschinen sind höchst effizient. Der Transport des fiorentini Baby Tapiro wird mit einem kleinen Anhänger oder einem Transporter erfolgen.

Dadurch kann die Bearbeitung der unterschiedlichsten Sandflächen einfach und kostengünstig von nur einer Person ausgeführt werden.

 

 


fiorentini Sandreinigungsmaschine für die

Gemeinde Sülzetal

 

 

Die Gemeinde Sülzetal wurde als erste Einheitsgemeinde in Sachsen-Anhalt am 01.04.2001 nach Genehmigung durch das Regierungspräsidium Magdeburg gegründet. Die Gemeinde besteht heute aus acht gleichberechtigten Ortsteilen.

 

Aufgrund der guten Infrastruktur – die A14 und die L50 und 81 tangieren und durchqueren die Gemeinde unmittelbar, die Landeshauptstadt Magdeburg liegt direkt vor der Tür – ist in den letzten Jahren ein großer wirtschaftlicher Zuwachs zu verzeichnen. Durch die Ansiedlung von Unternehmen im Logistikbereich, Maschinenbau und der Lebensmittelproduktion wurden hier tausende Arbeitsplätze geschaffen – und diese Entwicklung geht weiter voran.

 

Die Schaffung von Arbeitsplätzen bringt natürlich auch einen großen Zuwachs der Bevölkerung mit sich. In den einzelnen Ortsteilen entstanden große Eigenheimgebiete, die viele junge Familien mit Kindern in der Gemeinde brachten, sodass auch die Belegung der Kindertagesstätte vorerst gesichert ist.

 

Für die Spielplätze der Gemeinde Sülzetal wurde jetzt die Sandreinigungsmaschine von fiorentini beschafft. Mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine bietet sich eine echte und wirtschaftliche Alternative zum Sandaustausch und das auf nahezu allen Sandflächen.

 

Ob Spiel- und Sportplatz, Kita, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Golfplatz, Pferderennbahnen, Hartplätze, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit den hochwertigen Sandreinigungsmaschinen von fiorentini lassen sich diese Flächen spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen.

 

Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit der handgeführten Maschine bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich. Somit erfüllt sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschine. Die Maschine erfüllt damit die gewünschten Ansprüche der Gemeinde Sülzetal an Sicherheit und hohe Funktionalität.

 

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschine reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz wiederhergestellt.

 

Mit der fiorentini Sandreinigungsmaschine wird annähernd das ganze Jahr hindurch gearbeitet, lediglich Schnee und Eis unterbrechen die Einsatzmöglichkeit. Somit ist die Einsatzsaison nicht nur auf wenige Monate reduziert. Gerade in der Vor- und Nachsaison bietet sich somit häufig die Gelegenheit umfassende Reinigungs- und Pflegearbeiten an den Spiel- und Sportflächen auszuführen.

 

 

 


Saubere Spielplätze in der Stadt Troisdorf mit

fiorentini Sandreinigungsmaschinen

 

 

 

 

Troisdorf mit 12 Stadtteilen und mehr als 77.000 Einwohnern ist die größte Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Troisdorf liegt direkt an der A59, die Köln und Bonn verbindet. Ein Großteil des Flughafens Köln-Bonn liegt auf Troisdorfer Stadtgebiet. Troisdorf ist ein führender Wirtschaftsstandort des Rheinlands. Troisdorf bietet ein ansprechendes Kulturprogramm und viel Sehenswertes überall an Straßen, Plätzen und im Park der Burg Wissem bereichern Skulpturen und Kunstwerke das Stadtbild. Sehenswert sind in Troisdorf die Museen, die denkmalgeschützten Kolonien, die ausgedehnte Fußgängerzone oder das Erlebnisbad Aggua. Das Naturschutzgebiet Wahner Heide und die Siegauen mit der historischen Siegfähre sind immer einen Besuch wert.

 

Kinderspielplätze in Troisdorf

 

Es gibt ungefähr 50 Spielplätze in Troisdorf. Neben den bekannten Abenteuerspielplätzen stehen einige Plätze unter einem besonderen Thema: Wer will, kann z.B. auf einem „Flugplatz“ spielen oder Abenteuer in einem „Indianerdorf“ erleben. Viele der Plätze sind mit Sand und Kies ausgerüstet was einer permanenten Pflege bedarf um die Sauberkeit und Hygiene dauerhaft sicherzustellen.

 

Neue fiorentini Sandreinigungsmaschinen

 

Troisdorf hat jetzt neue fiorentini Sandreinigungsmaschinen beschafft um die Sauberkeit und Hygiene auf den Sand- und Kiesflächen schnell und effektiv zu erhalten. Die Entscheidung fiel zugunsten den Modellen fiorentini Baby Tapiro der handgeführten Ausführung für die kleinen Bereiche, sowie dem Modell fiorentini Sprint Tapiro, einer Aufsitzmaschine für die größeren Flächen.

 

Die Sandreinigungsmaschinen von fiorentini bieten eine echte und wirtschaftliche Alternative zum Sandaustausch und das auf nahezu allen Sandflächen.

 

Ob Spiel- und Sportplatz, Kita, Beachvolleyballfelder, Strände, Beachclub, Golfplatz, Pferderennbahnen, Hartplätze, Kiesflächen, Sprunggruben uvm. mit den hochwertigen Sandreinigungsmaschinen von fiorentini lassen sich diese Flächen spontan, schnell, gründlich und kostenbewusst reinigen.

 

Die Entfernung von Unrat, Glasscherben, Flaschen, Dosen, Plastik, Spritzen, Laub, kleinen Wurzeln und Steinen sind selbstverständlich und mit den handgeführten Maschinen bis zu einer Tiefe von 200 mm möglich.

 

Somit erfüllen sie die allgemeinen Anforderungen der DIN EN 1176-1, hinzu kommt die Fertigung nach den aktuell gültigen Maschinenrichtlinien gem. CEE sowie das eingetragene Patent für diese Maschinen. Die Maschinen erfüllen damit die gewünschten Ansprüche der Stadt an Sicherheit und hohe Funktionalität.

 

Der Einsatz der fiorentini Sandreinigungsmaschinen reduziert den Verbrauch von Ressourcen, minimiert den CO² Ausstoß und schont somit unsere Umwelt. Gleichzeitig wird der Sand natürlich belüftet, gereinigt, das bakterielle Gleichgewicht gestärkt und der notwendige Fallschutz wiederhergestellt.

 


Städtischer Bauhof Lauf a.d. Pegnitz reinigt Spiel- und Sandflächen mit der Baby Tapiro von fiorentini

November 2020

 

Zu den Haupttätigkeitsfeldern des Städtischen Bauhofs in Lauf an der Pegnitz gehören neben den Unterhaltsarbeiten im Tiefbau-bereich, dem Unterhalt von Verkehrseinrichtungen, Brücken, Stegen und Zaunanlagen, Spiel- und Bolzplätzen auch die Straßenkontrolle, die maschinelle und manuelle Straßen- und Stadtreinigung, Sinkkastenleerung und Rattenbekämpfung sowie die wöchentliche Reinigung der Containerstellplätze.

Auch fallen die Pflege und Gestaltung der städtischen Grün- und Parkanlagen, die Baumpflege und der Winterdienst in das Ressort. Zudem zeichnen die Bauhof-Mitarbeiter für die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, wie z.B. Kunigunden- und Altstadtfest oder Hämmernkirchweih verantwortlich und kümmern sich um die Weihnachtsbeleuchtung und das Aufstellen der Buden und Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt.

 

Auf dem ehemaligen Gelände der Feuerwehr in der Glockengießer-straße ist der städtische Bauhof gelegen, in dem neben Bauhofleiter Thomas Bleisteiner zwei Verwaltungskräfte in Teilzeit und insgesamt 41 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Im Bauhof ist auch eine schnelle Eingreiftruppe der Freiwilligen Feuerwehr integriert.

Anfang November wurde für die Bauhof-Mitarbeiter eine neue fiorentini Baby Tapiro Sandreinigungsmaschine beschafft.

Die Aufgabe der Maschine ist es, die rund 50 Spiel- und Sportplatz-flächen in einem hygienisch sauberen und gepflegten Zustand zu erhalten.

 

Baby Tapiro – Honda-Motor und Gummiraupen

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen sind effektive Maschinen, um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben. Sie bieten spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten.

Die handgeführte Version, Baby Tapiro, mit 100 cm Arbeitsbreite wird von einem Honda-Benzinmotor angetrieben und fährt auf Gummi-raupen, was ein einsinken im Sand verhindert.

Der Sand wird über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann und Lochgrößen von vier bis 35 mm zum Durchsieben aufweist.

 

Die Maschine nimmt jeglichen, auch tieferliegenden sowie verdeckten Unrat (Glas, Zigarettenkippen, Tierkot, Laub, Unkräuter etc.) aus dem Sand auf, trennt die Abfälle in einen separaten Behälter und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld zurück. Gleichzeitig wird auch der Fallschutz um die Spielgeräte wieder hergestellt.

Mit dem 100-cm-Modell sind Flächenleistungen von bis zu 3.000 m2/h möglich. Die fiorentini Baby Tapiro ist somit die ressourcen- und CO²-reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch.

Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- und Sportplätzen bezeichnet werden.

 


Sandreinigung

Tieferliegenden und verdeckten Unrat entfernen.

 

 

Sandflächen auf Spiel- und Sportplätzen, Beachvolleyballfeldern und Stränden bedürfen einer stetigen Reinigung. So müssen zum Beispiel Tierkot, Zigarettenkippen, Glasscherben, Flaschen und Dosen, Plastikteile, Laub und vieles mehr entfernt werden. Auch verdichtet sich der Sand über die Zeit, und muss aufgelockert werden, um den Fallschutz zu gewährleisten.

              

Abhilfe für Kommunen und kommunale Dienstleister schafft die fiorentini Sandreinigungsmaschine. Die handgeführte Version, Baby Tapiro, gibt es mit einer Arbeitsbreite von 80 oder 100 Zentimetern.

Beide Versionen werden von einem Honda Benzinmotor angetrieben und fahren auf Gummiraupen, was ein einsinken im Sand verhindert.

 

Der Sand wird über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann und Lochgrößen von 4 Millimeter bis 35 Millimeter aufweist.

Die Maschine nimmt jeglichen, auch tieferliegenden und verdeckten Unrat aus dem Sand auf, trennt die Abfälle in einen separaten Behälter, und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld zurück.

 

Bereits mit der 80 cm Version sind Flächenleistungen von 2500 Quadratmetern pro Stunde möglich.

Der Sandreiniger des Herstellers ist eine ressourcen- und CO² reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch.

 

Dank der gründlichen Reinigung erfolgt eine natürliche Belüftung des Sandes, bei der gleichzeitig Verunreinigungen entfernt werden, dies stärkt das bakterielle Gleichgewicht.

 


fiorentini Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro verrichtet bei der GID Zwickau wertvolle Dienste

NOVEMBER 2020

 

Die GID, ein Integrationsprojekt – Was ist das eigentlich? Gefördert werden sollen die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilnahme am Leben der Gesellschaft. Des Weiteren sollen durch das Schwerbehindertenrecht Benachteiligungen von Menschen mit Behinderung vermieden bzw. entgegengewirkt werden (SGB IX, Behindertenrecht).

Integrationsprojekte sollen genau dies bewirken: Schwerbehinderten Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Das beinhaltet Teilnahme am Arbeitsmarkt genauso, wie damit verbundene soziale Kontakte und soziale Anerkennung sowie Interesse und Beteiligung am gesellschafts-politischen Leben.

 

Die Reinigungsleistungen erbringen die Mitarbeiter in den verschiedenen Einrichtungen des Verbandes. Im Bereich Hausmeisterdienstleistungen bietet die GID mbH unter anderem folgendes Leistungsspektrum an: Sandreinigung, Grünpflege sowie Landschaftsgestaltung.

 

Für die Reinigung der Spielplätze, Beachvolleyballfelder und der Fußball- oder Tennisplätze wurde durch die GID in Zwickau jetzt die neue fiorentini Baby Tapiro beschafft, die Mitarbeiter des Bereichs Hausmeister- /Wirtschafts- und Reinigungsdienste freuen sich über die leistungsstarke Unterstützung durch die neue Sandreinigungs-maschine, welche auch die Kiesflächen im Fallschutzbereich reinigt.

 

GID setzt Maschine mit Gummiraupen ein

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen sind äußerst effektive Maschinen, um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben und bieten spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten.

 

Die GID in Zwickau setzt die handgeführte Version, Baby Tapiro, mit

80 cm Arbeitsbreite ein und fährt damit auf Gummiraupen, welche das einsinken im Sand verhindern. Der Sand wird über ein Gittersieb bewegt, das mit einem Schnellwechselsystem variabel angepasst werden kann und Lochgrößen von vier bis 35 mm zum durchsieben des Materials aufweist.

 

Die Maschine nimmt nahezu jeglichen, auch tieferliegenden/ verdeckten, Unrat aus dem Sand auf und trennt die Abfälle in einen separaten Behälter. Der gereinigte Sand wird direkt auf das Spielfeld zurückgegeben.

 

Mit dem 80-cm-Modell sind Flächenleistungen von bis zu 2.500 m2/h möglich. Die Baby Tapiro ist die ressourcen- und CO²-reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch. Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- /Sportplätzen bezeichnet werden. Sehr positiv zeigt sich die hohe Wirtschaftlichkeit – bereits nach wenigen Einsätzen amortisieren sich die Investitionskosten.

 

 

 

 


Ausgesiebt

 

Sand auf Spielplätzen kann effizient gesäubert werden

Oktober 2020

 

Kressberg (ABZ). – Es ist ein permanenter Vorgang das die Sandflächen auf Badestränden und Spiel- und Sportplätzen oder Beachvolleyballfeldern intensiv gereinigt werden müssen. Über Tage und Wochen entstehen immer wieder zahlreiche Verunreinigungen im Sand, die man dort nicht haben möchte. Auch verdichtet sich der Sand über die Zeit, und muss aufgelockert werden um ein angenehmes Strandlaufen oder den Fallschutz zu gewährleisten.

 

Wie werden effizient Tierkot, Zigarettenkippen, Glasscherben, Flaschen und Dosen, Plastikteile, Laub und vieles mehr entfernt, um eine saubere Sandfläche zu erhalten?

Wie schnell kann eine Kommune, ein kommunaler Dienstleister auf Hinweise von Bürgern zu einem verschmutzten Strand oder Spielplatz reagieren? Wie effektiv und zeitnah kann eine Sandfläche vor einer erneuten Nutzung oder einer Veranstaltung gereinigt werden, um höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zu gewährleisten?

 

Eine Antwort auf diese Fragen hat das Unternehmen fiorentini mit seinen Sandreinigungsmaschinen geliefert.

 

Laut fiorentini entscheiden sich immer mehr Kommunen, GaLa-Bauer und andere kommunale Dienstleister für die Beschaffung einer fiorentini-Sandreinigungsmaschine. Neben der Möglichkeit die Reinigung spontan und gründlich vorzunehmen, kommt hierbei auch der Kostenfaktor maßgeblich zum Tragen.

 

Die Beschaffungskosten einer fiorentini-Sandreinigungsmaschine sind laut Hersteller als äußerst gering zu bezeichnen, gegenüber einer immer wiederkehrenden Miete. Bereits nach wenigen Einsätzen habe sich der Anschaffungspreis amortisiert, und die Maschine biete spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringen Kosten.

 

Doch wie arbeitet eine fiorentini-Sandreinigungsmaschine? Die handgeführte Version, fiorentini-Baby-Tapiro, kann zum Beispiel mit 80 oder 100 cm Arbeitsbreite gewählt werden. Beide Versionen werden von einem Honda-Benzinmotor angetrieben und fahren auf Gummiraupen, was ein einsinken im Sand verhindert. Der Sand wird über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann, und Lochgrößen von 4 bis 35 mm zum Durchsieben aufweist.

 

Die Maschine nimmt Unternehmensangaben zufolge jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf, trennt die Abfälle in einen separaten Behälter, und gibt den gereinigten Sand wieder auf den Strand beziehungsweise das Spielfeld zurück.

 

Bei dem 80-Zentimeter-Modell sind Flächenleistungen von 2500 m²/h möglich, die 100-Zentimeter-Version erreicht bis zu 3000 m²/h. Im Bereich der Strandreinigung ist es sinnvoller mit größerem Gerät zu arbeiten, hier empfiehlt fiorentini seine Modelle Sprint-, Speed- und Big Tapiro. Es handelt sich dabei um Aufsitzmaschinen welche vollhydraulisch äußerst leistungsfähig große Flächen bearbeiten können. Arbeitsbreiten von 90 cm bis zu 200 cm sind hierbei verfügbar.

 

Hinzu kommen zahlreiche Optionen wie Schaufel, Harke oder eine Gabelstapler Funktion. Ebenso erhältlich sind hydraulische Sandbohrer zum leichten Aufstellen von Sonnenschirmen oder ein Sprühsystem zur Desinfektion von Tischen, Stühlen oder Sonnenliegen.

 

Die Sandreinigungsmaschinen von fiorentini seien die Ressourcen und CO2-reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch, so das Unternehmen. Aufgrund der gründlichen Reinigung erfolge eine natürliche Belüftung des Sandes, bei der gleichzeitig Verunreinigungen entfernt würden, dies stärke auch das bakterielle Gleichgewicht.

 

 


fiorentini-Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro sorgt im Main-Kinzig-Kreis für saubere Spiel- und Sportflächen

Oktober 2020

 

Seit annähernd zehn Jahren besteht das Lohnunternehmen Wolfgang Gössl in Erlensee und beschäftigt sich erfolgreich mit der Pflege von Wald- und Wirtschaftswegen sowie Erdtransporten mit schwerem Gerät. Nunmehr seit einigen Jahren ist der Geschäftszweig der Dienstleistung für Kommunen hinzugekommen. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Heckenpflege und bei Mäharbeiten.

 

Mit der Anschaffung der Fiorentini-Sandreinigungsmaschine wurde nun ein weiterer Geschäftszweig hinzugenommen, der das ständig wachsende Unternehmen weiter voranbringen soll. Bereits nach kürzester Zeit sind die Auftragsbücher für die Sandreinigungsmaschine voll. Wolfgang Gössl freut sich über diese rege Nachfrage aus dem kommunalen Bereich und seitens der Sportplatz-Betreiber.

 

Maschine hat sich bereits bewährt

 

Das Lohnunternehmen Wolfgang Gössl reinigt derzeit zahlreiche Spielplätze, Beachvolleyballfelder und Sport-Hartplätze wie Tennis- und Fussballfelder. Auch an den regionalen Badestränden hat sich die Maschine bereits sehr erfolgreich bewährt und Glas, Zigarettenkippen, Gänsekot aber auch Wildkräuter und mittlere bis größere Steine aus dem Sand gesiebt.

 

Mit der Fiorentini-Sandreinigungsmaschine wird den Spielflächen wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückgegeben. Da die Maschine auch tieferliegenden, verdeckten Unrat aus dem Sand aufnimmt und die Abfälle in einem separaten Behälter sammelt, ist sie äußerst effektiv. Die Fiorentini-Baby-Tapiro ist eine kostengünstige Alternative zum Sandaustausch. Sie darf als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- und Sportplätzen bezeichnet werden.

 


fiorentini Baby Tapiro 100 – Sandreinigungsmaschine verrichtet zukünftig in Mittelhessen ihren Dienst

Oktober 2020

 

Eine fiorentini Baby Tapiro 100 Sandreinigungsmaschine hat Stefan Hergesell, Weimer Außendienst-Mitarbeiter, jüngst Vertretern der Firma Schmitt Sportstättenbau GmbH aus Langgöns übergeben. Jürgen Martin von Schmitt Sportstättenbau hat die Maschine in Kirchhain im Ersteinsatz. Zukünftig wird sie auf Beachvolleyball-Feldern, Spielplätzen, Hart- bzw. Tennisplätzen eingesetzt.

 

Zurückblickend auf eine lange Tradition, steht der Name Weimer schon seit mehr als 40 Jahren für Qualität und Leistungsfähigkeit in Sachen Beratung, Verkauf und Service. Neben dem Firmen-Hauptsitz in Lollar-Ruttershausen bestehen Filialen in Georgenthal und in Dietzenbach. Der Bereich Garten-, Forst- und Kommunalgeräte sowie Reinigungstechnik und Anhänger wurde stetig ausgebaut und erweitert, sodass die Weimer GmbH ein sehr umfangreiches Sortiment an Qualitätsprodukten anbieten kann.

 

Kurze Amortisationszeit

 

fiorentini Sandreinigungsmaschinen seien die effektiven Maschinen, um einer Sandfläche wieder die höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zurückzugeben, ist der Mitteilung zu entnehmen. Bereits nach wenigen Einsätzen habe sich der Anschaffungspreis amortisiert. Die Maschine biete spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen – bei geringsten Kosten. Die handgeführte Version, Baby Tapiro, mit 100 cm Arbeitsbreite wird von einem Honda-Benzinmotor angetrieben und fährt auf Gummiraupen, was ein einsinken im Sand verhindere. Der Sand werde über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden könne und Lochgrößen von vier bis 35 mm zum durchsieben aufweise, heißt es im Weiteren.

 

Die Maschine nehme jeglichen, auch tieferliegenden, verdeckten Unrat aus dem Sand auf, trenne die Abfälle in einen separaten Behälter, und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld zurück. Mit dem 100-cm-Modell seien Flächenleistungen von bis zu 3.000 m2/h möglich. fiorentini Baby Tapiro sei die ressourcen- und CO²-reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch. Sie dürfe getrost als umweltfreundliche und nachhaltige Sandreinigung auf Spiel- und Sportplätzen bezeichnet werden, ist der Mitteilung abschließend zu entnehmen.

 


fiorentini: Sandreinigung von Spiel-/Sportplätzen und Stränden

August 2020

 

Es ist ein permanenter Vorgang, dass die Sandflächen auf Spiel-/Sportplätzen, Beachvolleyballfeldern und Stränden intensiv gereinigt werden müssen.

Über Wochen entstehen immer wieder zahlreiche Verunreinigungen im Sand, die man dort nicht haben möchte. Auch verdichtet sich der Sand über die Zeit und muss aufgelockert werden, um den Fallschutz zu gewährleisten.

Doch wie entfernt man effizient Tierkot, Zigarettenkippen, Glas-scherben, Flaschen, Dosen, Plastikteile, Laub und vieles mehr, um eine saubere Sandfläche zu erhalten? Wie schnell kann eine Kommune, ein kommunaler Dienstleister auf Hinweise von Bürgern zu einem verschmutzten Spielplatz reagieren? Wie effektiv und zeitnah kann eine Sandfläche vor einer Sportveranstaltung gereinigt werden, um höchstmögliche Sauberkeit und Sicherheit zu gewährleisten?

 

Die Antwort sind fiorentini-Sandreinigungsmaschinen.

Immer mehr Kommunen, GaLaBauer und andere kommunale Dienstleister entscheiden sich für die Beschaffung einer fiorentini-Sandreinigungsmaschine. Neben der Möglichkeit, die Reinigung spontan und gründlich vorzunehmen, kommt auch der Kostenfaktor maßgeblich zum Tragen.

Die Beschaffungskosten einer fiorentini-Sandreinigungsmaschine sind als äußerst gering zu bezeichnen, gegenüber einer immer wiederkehrenden Miete. Nach wenigen Einsätzen hat sich der Anschaffungspreis amortisiert und bietet spontane Flexibilität auf den vielfältigsten Flächen bei geringsten Kosten.

 

Wie arbeitet eine fiorentini - Sandreinigungsmaschine?

 

Die handgeführte Version, Baby Tapiro, kann z.B. mit 80 oder 100 cm Arbeitsbreite gewählt werden. Beide Versionen werden von einem Honda-Benzinmotor angetrieben und fahren auf Gummiraupen, was ein einsinken im Sand verhindert. Der Sand wird über ein Rüttelgitter bewegt, welches mit einem Schnellwechselsystem den individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann und Lochgrößen von vier bis 35 mm zum Durchsieben aufweist. Die Maschine nimmt jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf, trennt die Abfälle in einen separaten Behälter und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld zurück. Bereits mit dem 80-cm-Modell sind Flächenleistungen von 2.500 qm/h möglich.

 


Neu angeschafftes Sandreinigungsgerät verrichtet von Anfang an gute Dienste im Städtischen Bauhof Hainichen

Juli 2020

 

Im Rahmen des (Zusatz-)Budgets aus Dresden in Höhe von jährlich 70.000 € hatte der Stadtrat bereits vor 2 Jahren festgelegt, alljährlich selber bestimmen zu wollen, was mit dem Geld gemacht wird. Ferner wurde schon am Anfang entschieden, dass alljährlich 20.000 € dieser Summe in unsere Ortsteile fließen sollen.

Die verbleibenden 50.000 € wurden 2019 für Anschaffungen im Bereich der Feuerwehr verwendet. 2020 wurde die Summe gesplittet. So sollen Mitfahrerbänke, Mülleimer und Hundeklos angeschafft und ein Wanderweg instandgesetzt werden.

Zudem wurde der Wunsch vom Leiter des Bauhofs, Sandro Weiß, wohlwollend durch den Stadtrat befürwortet, ein Sandreinigungsgerät anzuschaffen. Anfang Juli wurde das Stück geliefert und ist seitdem auch schon mehrfach zum Einsatz gekommen.

So dieser Tage bei der Reinigung des Beachvolleyballplatzes im Hainichener Freibad.  Das Gerät Marke „fiorentini Baby-Tapiro“ kostete rund 15.000 €.

Die Maschine wird durch ein Kettenfahrwerk angerieben, durchpflügt den Sandboden in variabler Höhe, lockert ihn und entfernt gleichzeitig Schmutzpartikel Müll und organisches Material. Insbesondere aber dient das Gerät der Reinigung von Sandflächen unserer Spielplätze im Stadtgebiet und den Ortsteilen.

Die weiteren aus der Sonderzuweisung angeschafften Gegenstände wurden allesamt bereits bestellt. Sie werden größtenteils im Herbst geliefert und aufgestellt werden.

 

Bild: Sandro Weiß                                                                      Text: Dieter Greysinger


Für höchste Effizienz: Sandreinigungsmaschinen von fiorentini

April 2020

  

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschinen (auch Strandreinigungs-maschinen oder Beachcleaner) eignen sich bestens zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandstränden, Sandspielplätzen, Beachvolleyballfeldern, Reitanlagen oder Golfplätzen – je nach Ausführung gibt es sie auch mit eigenem Antrieb über Gummiraupen, welche jegliches Einsinken/Eingraben im Sand verhindern.

 

fiorentini-Sandreinigungsmaschinen werden zumeist über einen Benzinmotor angetrieben und sind mit einem Bediener alleine einsetzbar.

Alternativ bietet das Unternehmen auch die Möglichkeit, einen Sandreiniger als Anhänger an einem bestehenden Traktor einzusetzen – die Anschlüsse erfolgen über die Standardhydraulik.

 

Die Sandreiniger nehmen jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf: egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen oder Tierkot. Der Sand wird über einen Aufnehmer nach oben transportiert und über ein Rüttelgitter in unterschiedlich große und schwere Komponenten getrennt.

Die fiorentini-Sandreiniger trennen entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und geben den gereinigten Sand wieder auf den Strand oder das Spielfeld zurück.

Der Sand kommt mit Luft in Kontakt, wird aufgelockert und hat eine geringere Bindigkeit und höhere Rieselfähigkeit. Bei sportlichen Anwendungen und auf Spielplätzen werden mit diesem Verfahren die Hygiene und der Fallschutz verbessert.

 

Bereits mit dem kleinsten Modell, in der schmalsten Ausführung, sind Flächenleistungen von 2.500 qm/h möglich.

fiorentini-Sandreinigungsmaschinen sind höchst effizient und lassen sich bei Bedarf mit Zubehör individualisieren. Es sind Arbeitsbreiten von 80 bis 200 cm verfügbar. Der Transport kann mit einem kleinen Anhänger oder einem Transporter erfolgen. Dadurch kann die Bearbeitung der unterschiedlichsten Sandflächen einfach und kostengünstig von nur einer Person ausgeführt werden.

 

 

 

 


Großes Reinemachen für die Kleinen

 

Sandspielplätze von Dreck befreien

März 2020

 

Kressberg (ABZ). – Die fiorentini-Sandreinigungsmaschinen (auch als Strandreinigungsmaschinen oder Beachcleaner einsetzbar) eignen sich laut Unternehmen sehr gut zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandspielplätzen, Beachvolleyballfeldern, Reitanlagen, Sandstränden oder Golfplätzen.

Die Maschinen fahren mit eigenem Antrieb über Gummiraupen, welche jegliches Einsinken/Eingraben im Sand verhindern. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschine Baby Tapiro wird über einen Honda-Benzinmotor angetrieben und ist mit einem Bediener alleine einsetzbar. Alternativ bietet das Unternehmen auch die Möglichkeit, einen Sandreiniger als Anhänger an einem bestehenden Traktor einzusetzen – die Anschlüsse erfolgen über die Standardhydraulik.

 

Die Sandreiniger nehmen fiorentini zufolge jeglichen, auch tieferliegenden/verdeckten Unrat aus dem Sand auf: egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen oder Tierkot. Der Sand wird über einen Aufnehmer nach oben transportiert und über ein Rüttelgitter in unterschiedlich große und schwere Komponenten getrennt. Die fiorentini-Sandreiniger trennen entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und geben den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld oder den Strand zurück. Der Sand kommt mit Luft in Kontakt, wird aufgelockert und hat eine geringere Bindigkeit und höhere Rieselfähigkeit. Bei sportlichen Anwendungen und auf Spielplätzen werden mit diesem Verfahren die Hygiene und der Fallschutz verbessert.

 

Bereits mit dem kleinsten Modell, dem Baby Tapiro, in der schmalsten Ausführung, seien Flächenleistungen von 2500 m²/h möglich, so das Unternehmen. Die fiorentini-Sandreinigungsmaschinen seien sehr effizient und ließen sich bei Bedarf mit zahlreichem Zubehör individualisieren. Es sind Arbeitsbreiten von 80 bis 200 cm verfügbar.

 

Der Transport des fiorentini-Baby-Tapiro kann mit einem kleinen Anhänger oder einem Transporter erfolgen. Dadurch kann die Bearbeitung der unterschiedlichsten Sandflächen einfach und kostengünstig von nur einer Person ausgeführt werden.

 

 

 


Sandspielplätze vom Dreck befreien mit fiorentini

August 2019

 

Die fiorentini-Sandreinigungsmaschinen eignen sich sehr gut zur Reinigung und Oberflächenaufbereitung von Sandspielplätzen, Fallschutzgruben, Beachvolleyball-Feldern, Sandstränden und Kindergarten-Spielflächen. Die Maschinen fahren dabei mit einem eigenen Antrieb über Gummiraupen, welche jegliches Einsinken/ Eingraben im Sand verhindern.

Die fiorentini Baby Tapiro wird über einen Honda-Benzinmotor angetrieben und ist mit einem Bediener alleine einsetzbar.

Die Sandreinigungsmaschine nimmt jeglichen, auch tieferliegenden oder verdeckten Unrat aus dem Sand auf – egal ob Abfälle, Glasscherben, Steine, Plastik- und Kunststoffteile, Zigarettenkippen, Spritzen, Essensreste oder Tierkot. Der fiorentini-Sandreiniger trennt entsprechende Abfälle in einen separaten Behälter und gibt den gereinigten Sand wieder auf das Spielfeld oder den Strand zurück.

 

Die Sandreinigungsmaschine, mit verzinktem Stahlrahmen und Edelstahlschrauben, wird in einer 80 und 100 cm breiten Version angeboten. Neben einem Transporthaken für eventuellen Kran-transport, werden viele weitere, sinnvolle Optionen angeboten, wie z.B. ein Frontrechen zum Auflockern leicht gehärteter Flächen, eine Frontschaufel, um größere Sandmengen auszugleichen sowie zahl-reiche unterschiedliche Sandsiebe mit einem Raster von 4 bis 35 mm.

 

Hohe Effizienz

 

Mit dem kleinsten Modell sind Flächenleistungen von 2.500 qm/h möglich. Dies zeugt von einer sehr hohen Effizienz. Der Transport der fiorentini Baby Tapiro kann mit einem kleinen Anhänger oder Transporter erfolgen. Dadurch kann die Bearbeitung der unterschiedlichen Sandflächen spontan, einfach und kostengünstig von nur einer Person ausgeführt werden.

 

Der Sandreiniger von fiorentini ist die Ressourcen und CO² reduzierte, kostengünstige Alternative zum Sandaustausch.

Dank der gründlichen Reinigung erfolgt eine natürliche Belüftung des Sandes, bei der gleichzeitig die Verunreinigungen entfernt werden. Dies stärkt ebenso das bakterielle Gleichgewicht.

Eine Sandreinigung mit der fiorentini Baby Tapiro darf als sehr umweltfreundliche und nachhaltige Vorgehensweise auf Spiel- und Sportplätzen bezeichnet werden.

 


fiorentini auf der Inter Airport Europe München 2019

 

fiorentini stellte das erste mal in diesem Jahr auf der Inter Airport Europe München vom 08.10. - 11.10.2019 aus. Die Inter Airport Europe ist die führende Fachmesse für die Ausstattung, die Technik, die Sicherheit, das Design und den Service an Flughäfen weltweit. Sie ist der wichtigste Marktplatz der internationalen Flughafenbranche und findet alle zwei Jahre in München statt.

 

Es waren vier sehr erfolgreiche Tage für fiorentini, Fachbesucher aus der ganzen Welt zeigten großes Interesse an unseren Reinigungsmaschinen und die Anzahl neuer Geschäfte hielt über die gesamte Messedauer äußerst positiv an.

Vor allem freute uns das wir Kunden aus wirklich allen Bereichen neu gewinnen konnten.

Ganz sicher werden wir auf der nächsten Inter Airport wieder vertreten sein.

 


fiorentini auf der NUFAM 2019

 

fiorentini stellte das erste mal in diesem Jahr auch auf der NUFAM in Karlruhe vom 26. - 29.09.2019 aus. Die Messe NUFAM Karlsruhe ist die Nutzfahrzeugmesse im Süden Deutschlands. Rund 408 Aussteller aus mehr als 13 Ländern präsentieren auf der NUFAM Messe Karlsruhe das gesamte Leistungsspektrum der Nutzfahrzeugbranche.

 

Bereits am ersten Messetag konnten wir uns über ein großes Interesse von Fachbesuchern freuen. Gegen unsere Erwartungen waren sehr viele Besucher aus ganz Europa vertreten und es wurde eine Messe mit sehr positivem geschäftlichem Erfolg. 

Gerne werden wir die NUFAM für 2021 wieder in unsere Planung mit aufnehmen.

 


 fiorentini auf der Logimat 2019

 

fiorentini stellte vom 19. bis 21.02.2019 auf der LogiMAT, der 17. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, in Stuttgart aus.  

 

Besonderes Besucherinteresse wurde der Neuentwicklung, der Kombi Maschine Industry i 115 zuteil.

Mit der Verbindung einer vollwertigen Kehrsaugmaschine und einer Scheuersaugmaschine lassen sich auch größere Flächen effizient und gründlich reinigen. Neben dem neuen Design und der ergonomischen, sehr Nutzer freundlichen Bedienung der Maschine, konnte das Filtersystem mit Taschenfilter, welches auch dauerhaft Fein- und Zementstäube filtert, sowie das seitlich ausfahrbare Schrubbdeck überzeugen.

Die optionale Auswahl unterschiedlicher Antriebsoptionen wie Batterie, Diesel oder Gas zeigte eine sehr positive Resonanz bei den Messebesuchern.

Die hohe Anzahl der Fachbesucher in Stuttgart, der konkrete Informationsbedarf, sowie das große Interesse an wirtschaftlichen und ökologischen Reinigungsmaschinen für Betriebsflächen unterschiedlichster Art war sehr deutlich.

 

fiorentini zeigte neben dieser Neuentwicklung weitere, in der Betriebsreinigung bewährte Modelle an Kehrmaschinen und Scheuersaugmaschinen unterschiedlicher Größenordnungen.

 

Nahezu alle Modelle sind auf Wunsch kurzfristig vom Standort in Baden-Württemberg aus verfügbar und können gerne vorab auch im Showroom begutachtet und getestet werden.

 

Mit seinem Händlernetzwerk bedient fiorentini in der D.A.CH Region schnell und kompetent im Vertrieb und Service seine Fachkundschaft aus Industrie, Handels- und Logistik Bereichen. 

 


fiorentini auf der Interclean 2018 in Amsterdam

 

Auch diesmal stellte fiorentini wieder auf der Interclean in Amsterdam aus. Der starke Besucherandrang auf dem Messestand zeigte wieder einmal das große Interesse an den zahlreichen fiorentini Produkten.

 

Sehr groß war auch das Interesse an den vielen Neuvorstellungen die fiorentini mitgebracht hatte, zum einen die neue ECOPRO eine 2 Scheiben Scheuersaugmaschine mit in den Griff integriertem Tank, sehr kompakten Abmessungen, leicht wendig und mit einer Hand zu bedienen. Des Weiteren eine oszillierende Einscheibenmaschine mit 17" Teller und zahlreichen Zubehör Optionen, 2 handgeführte Scheuersaugmaschinen mit Giampy 20 BO und Gampy 18 BO mit oszillierender Platte sowie eine der meistverkauften kompakten Scheuersaugmaschinen, die Giampy 18 B jetzt ebenfalls mit 2 Bürsten Schrubbdeck und 460 mm Arbeitsbreite.

 

Dazu eine komplette Neuentwicklung der bewährten Kombinationsmaschine i 115 S, dieses Modell erlaubt staubfreies kehren und effizientes Nassreinigen auf großen Flächen und garantiert beste Reinigungsergebnisse zum einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis.

 

Als besonderes Highlight auf der diesjährigen Interclean war auch die Feier zum 40 jährigen bestehen des Unternehmens fiorentini als einer der weltweit führenden Hersteller von Reinigungsmaschinen. In einer separaten Feierstunde wurde dies Ereignis von zahlreichen Kunden, Händlern, Gästen und Mitarbeitern gebührend gefeiert.

 

 

 


 

fiorentini auf der IFAT 2018

 

Mehr als 141.000 Fachbesucher aus über 160 Ländern kamen vom 14. bis 18.Mai 2018 nach München um die Messe zu besuchen, dies ist ein deutlicher Anstieg zum Jahr 2016 und unterstreicht die Bedeutung dieser Fachmesse. 

 

Auch fiorentini ließ es sich nicht nehmen einen Teil seiner Produkte in diesem Jahr auf der IFAT zu präsentieren. Wie sich zeigte war dies die richtige Entscheidung, der Zuspruch und das gezielte Interesse an den Maschinen war sehr groß und es konnten zahlreiche neue Kontakte geknüpft werden.

 

 


fiorentini Eröffnung der neuen Geschäftsräume

 

fiorentini - Repräsentanz eröffnete am 23.03.2018 ihren neuen Standort in Kressberg/Baden-Württemberg.

Mit zahleichen Händlern und Gästen wurde das Ereignis gebührend gefeiert. Der Vertriebsstandort in Deutschland ist mit einem Showroom und einer großzügigen Außenfläche ausgestattet, in dem zahlreiche Modelle des Reinigungsmaschinen Herstellers fiorentini zum anfassen und testen bereitstehen. Vom neuen Standort aus werden alle Kunden und Händler im deutschsprachigen Raum betreut und unterstützt.

 

Ein Standort in dieser Form, der das gesamte Portfolio des Herstellers für den deutschsprachigen Raum anbietet, ist erstmalig in Deutschland ansässig.

 

Die fiorentini - Repräsentanz sieht in den letzten 2 Jahren einer intensiven Marktbearbeitung ein deutliches Wachstum für die fiorentini Produkte. Der Kundenzuspruch ist weit überdurchschnittlich seit diese neue Struktur umgesetzt wurde. Das Interesse an den innovativen und hochwertigen Maschinen steigt stetig an, so konnten in den letzten Monaten zahlreiche, namhafte neue Kunden aus Industrie, Logistik, Handel und dem Dienstleistungsbereich gewonnen werden.

 

Der neue Standort ist nicht zuletzt ein Ergebnis aus der sehr guten und Vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Stammhaus fiorentini in Italien, im besonderen Herr Alessandro Fiorentini hat die fiorentini Repräsentanz konstruktiv und intensiv unterstützt.

 

 


CMS Berlin   19.09. - 22.09.2017

fiorentini auf der CMS in Berlin, auch dieses Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen in Berlin unser Angebot vorzustellen.

Die Fachbesucher waren wieder zahlreich vertreten um besuchten uns mit gezielten Produktanfragen. Ebenso stießen die neuen Kehrfahrzeuge von Fiorentini auf ein breites Interesse. Speziell mit diesen Fahrzeugen im 5 m³ und 6 m³ Bereich wollen wir den Kunden eine zusätzliche Alternative auf den Märkten bieten. Neben den klassischen Saugfahrzeugen geht auch hier der Trend sehr deutlich in Richtung mechanischer Kehrgutaufnahme.

Die positive Messeresonanz war sofort zu spüren, zahlreiche Kunden ließen uns sofort in die Auftragsbücher schreiben. Es freut uns sehr das wir mit unseren Produkten so erfolgreich im Markt ankommen. Die Planung für die CMS in 2019 ist in unserem Hause schon im Gang.  

 


Pulire Verona  23.05. - 25.05.2017

fiorentini präsentierte sich erneut im Mai diesen Jahres mit großem Erfolg auf der Pulire in Verona.

Drei Tage mit ungebrochenem Interesse und einem breiten Publikum aus vielen Bereichen konnten auf dem Messestand begrüßt werden.

Dies unterstreicht umso mehr auch die Europäische Ausrichtung dieser Fachmesse. Viele Kunden waren ebenso aus Deutschland und Österreich angereist um sich vor Ort zu Neuheiten und Trends zu informieren.

Fiorentini konnte neben bewährtem auch neues Design und modernste Technik präsentieren. Nicht zuletzt auch wegen der umfangreichen Darstellung der Produktpalette wurden auch in diesem Jahr wieder volle Auftragsbücher mit nach Hause genommen.


CEMAT 2016 Hannover

fiorentini auf der CEMAT 2016 in Hannover

 

Auch in diesem Jahr war fiorentini erneut mit zahlreichen Produkten in Hannover vertreten. Neben Internationalen Gästen waren auch wieder viele deutsche Interessenten und Kunden vor Ort um sich zu einer der umfangreichsten Produktpaletten an Reinigungsmaschinen zu informieren.

Das Ergebnis konnte sich mit einer deutlichen Steigerung des Messeumsatz gegenüber den Vorjahren sehen lassen. Ganz sicher ein gutes Argument auch auf der nächsten Cemat wieder präsent zu sein.